Es geht uns um Ihr Wohlergehen!

Manchmal sind es nur kleine Dinge, die zu verändern sind und doch eine große Wirkung haben.

Wir haben für sie einige Punkte zusammengestellt, auf die man sich vielleicht nur wieder besinnen muss oder möchte.

Im Prinzip wissen wir doch, was uns gut tut!

Zehn Dinge, die Sie für sich und Ihre Haut tun können:

  1. Sorgen Sie für Ihr Wohlbefinden und seien Sie möglichst positiv gestimmt.
  2. Stress raubt uns Energie, also gönnen Sie sich immer wieder mal eine Auszeit, um neue Energie zu schöpfen!
  3. Ausreichend Schlaf sorgt dafür, dass Sie auch gut und ausgeglichen durch den Tag kommen.
  4. Decken Sie Ihren Flüssigkeitsbedarf und unterstützen Sie ihre Gesundheit, trinken Sie ausreichend Wasser und Kräutertees, um den Organismus und alle Körperprozesse aktiv zu halten, sowie ein schönes Hautbild zu unterstützen.
  5. Achten Sie auf Ihre Ernährung, reduzieren Sie Zucker und Salz, um entzündlichen Prozessen entgegen zu wirken oder sie nicht entstehen zu lassen. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist eine unserer wichtigsten Säulen, sowie der mäßige Umgang mit Genussmitteln.
  6. Bewegung und Aktivität sind eine weitere wichtige Säule, um Fit und in Form zu bleiben; ausgleichend, entspannend oder auch als Spaßfaktor.
  7. Sonne ist ein Lebenselixier, genießen Sie sie jedoch in Maßen und meiden Sie die Sonne in der Mittagszeit.
  8. Die Hautreinigung morgens und abends ist ein unverzichtbares Ritual, befreit von Unreinheiten und Umwelteinflüssen. Die anschließende Pflegecreme kann so besser schützen, wirken und regenerieren.
  9. Lachen steckt an! Tun Sie es gerne, viel und herzlich!
  10. Treffen Sie liebe Menschen, Ihre Freunde, und verbringen Sie unvergessliche Stunden.

 

Besinnen wir uns auf die guten Dinge im Leben!